Sachkundiger für PSAgA

Wir bieten Ihnen die Qualifizierung zur Befähigten Person für die sachkundige Überprüfung und Beurteilung von persönlichen Absturzschutzausrüstungen

gemäß DGUV Grundsatz 312-906 für folgende Bereiche an:

PSA gegen Absturz nächster Termin 27. – 29 .09.2021

SZP (Seilzugangs- und Positionierungstechnik)

SRHT (Höhenrettung) sowie Ausrüstung Gerätesätze Feuerwehr

SKT (Seilklettertechnik Baum).

Sie erlangen die erforderlichen Kenntnisse über die erforderlichen Arbeitsschutzrechtlichen Vorschriften, DGUV Regelwerke, spezifische Vorschriften sowie EN Normen, als auch die Herstellerspezifischen Vorgaben und praktischen Handlungshilfen, um den ordnungsgemäßen und verkehrsfähigen Zustand von PSAgA zu beurteilen und überprüfen zu können.

Die Ausbildung zum Sachkundigen ist mehrtägig und erfordert Vorkenntnisse in den jeweiligen Teilbereichen, die Voraussetzungen erfragen Sie bitte bei uns im persönlichen Kontakt.

  • Auffrischungsseminare (Eintägig) für Befähigte Personen (Sachkundige Prüfer) nach DGUV-G 312-906